Der Schlei

| Keine Kommentare

Der Schlei ist ein Edelfisch aus der Familie der Karpfen. Er wird bis zu 70cm lang und kann ein Gewicht von bis zu 6kg erreichen. Seine Farbe ist dunkelgrün, an den Seiten heller, mit violettem Schimmer. Er lebt in Europa in Seen mit lehmigem und schlammigem Grund, wird aber auch viel gezüchtet.

Er laicht im Mai/Juni, je nach Wasserwärme bis zu 3.000 Eier.

Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Kleintieren, wie Wasserflöhen, Mückenlarven und Würmern. Er frisst aber auch Pflanzenteile. Wird er gezüchtet, bekommt er Spezialfischfutter. Ein Feind des Schleies ist der Angler. Der Schlei wächst ser langsam. Er ist oft erst mit 5 Jahren ausgereift. Tiere unter 20cm sind beim Angeln ins Wasser zurückzugeben.

Eine Hausaufgabe aus der Grundschulzeit.

Autor: Johannes

Hallo, ich heiße Johannes. Habe mitlerweile das Ziel Abitur erreicht. Über dein Feedback würde ich mich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.