Grundbegriffe der Ökologie

Definition der Ökologie: [oikos logos] – Lehre des Haushalts (der Natur) Faktoren der Ökologie: biotischer Faktor abiotischer Faktor (physikalisch & chemisch) Ökologische Ebenen und die dazugehörigen Forschungsgebiete: Biosphäre, Gesamtheit aller …

Weiterlesen

Reimarten

reiner Reim Der lautliche Gleichklang stimmt mit den Reimsilben genau überein. Beispiele: unvolkommen – benommen geht – fleht  unreiner Reim Die Lautfolge stimmt annähernd überein. Unreine Reime können durch ähnliche …

Weiterlesen

Ikonizitätsgrad, Abbildhaftigkeit

Der Ikonizitätsgrad bestimmt den Grad der Exaktheit eines Gemäldes/Kunstwerkes. Also wie sehr die Illusion die Natur nachahmt. Raumillusion (Perspektive) Körperillusion (Licht und Schatten) Stofflichkeitsillusion (Oberflächen) Anatomische Richtigkeit (Proportionen) Zeichnerische Richtigkeit …

Weiterlesen

Strange Fruit

Listen to the song Strange Fruit [W], which was peformed by Billie Holliday [W]. Southern trees bear a strange fruit, Blood on the leaves and blood at the root, Black …

Weiterlesen

Lyrische Epoche: Barock

Die Epoche der Barocklyrik (ca. 1600-1750) ist stark vom Dreißigjährigen Krieg beeinflusst und dem daraus enstehenden Absolutismus.  Ebenso entwickelte sich die neuhochdeutsche Literatursprache sowie viele der bis heute wichtigen literarischen …

Weiterlesen

Funktionen Allgemein

Untersuchung von ganzrationalen Funktionen: Jeder x-Wert (Definitionsmenge) kann nur einen y-Wert (Wertemenge) zugeordnet werden. lineare Funktion: f(x) = a1 x + a0 quadr. Funktion: f(x) = a2 x² + a1 …

Weiterlesen