DNA als Erbsubstanz

Die DNA (Desoxyribonucleinsäure) [W] trägt in allen Lebewesen die Erbinformationen. Bausteine (Nucleinsäuren) Die DNA kommt in Eukaryoten [W] hauptsächlich im Zellkern vor. Isolierte Nucleinsäure [W] ist eine fadenförmige, makromolekulare Verbindung …

Weiterlesen

Der Zellzyklus

Interphase Verdopplung des Erbgutes (Chromatinfäden) Mitose und Cytokinese Prophase Aufschraubung und Faltung der Chromatinfäden Zerfall der Kernhülle Beginn des Aufbaus des Spindelapparates, bei tierischen Zellen über Centriolen Metaphase z-Chromatid-Chromosomen ordnen …

Weiterlesen

Grundbegriffe der Ökologie

Definition der Ökologie: [oikos logos] – Lehre des Haushalts (der Natur) Faktoren der Ökologie: biotischer Faktor abiotischer Faktor (physikalisch & chemisch) Ökologische Ebenen und die dazugehörigen Forschungsgebiete: Biosphäre, Gesamtheit aller …

Weiterlesen