Lyrische Epoche: Romantik

Die Epoche der Romantik (ca. 1795-1835) nimmt eine Gegenposition zur Rationalität und Aufklärung ein. Der Begriff “romantisch” bedeutet soviel wie wunderbar, irrational und phantasievoll, also im Gegensatz zu alltäglich und realistisch. romantische …

Weiterlesen

Reimarten

reiner Reim Der lautliche Gleichklang stimmt mit den Reimsilben genau überein. Beispiele: unvolkommen – benommen geht – fleht  unreiner Reim Die Lautfolge stimmt annähernd überein. Unreine Reime können durch ähnliche …

Weiterlesen

Lyrische Epoche: Barock

Die Epoche der Barocklyrik (ca. 1600-1750) ist stark vom Dreißigjährigen Krieg beeinflusst und dem daraus enstehenden Absolutismus.  Ebenso entwickelte sich die neuhochdeutsche Literatursprache sowie viele der bis heute wichtigen literarischen …

Weiterlesen